FAQ

Sprechstundentermine sind nach Absprache Montag bis Samstag möglich.
+49 (0) 162-204 2740
Arbeitnehmerfreundliche Termine auch in den Abendstunden sind möglich.
Für den Ersttermin sollten Sie bitte mindestens eine Stunde Zeit mitbringen. So können wir umfassend die Vorgeschichte Ihres Tieres besprechen und die erste Untersuchung ohne Zeitdruck und mit genügend Zeit für kleinere „Schnüffelpausen“ angehen. Ab der 2. Therapiestunde dauert eine Behandlungseinheit 30 bis 45 min. je nach Therapiemethoden
Hier kann man keine pauschale Antwort geben. So braucht die Rehabilitation nach einer Hüftoperation aller Wahrscheinlichkeit nach länger als die Behebung einer Muskelverhärtung am Oberarm. Nach dem ersten Termin kann eine vorläufige Prognose über die Anzahl gegeben werden, sollte aber immer je nach Erreichen der gesteckten Behandlungsziele und deren Erfolge neu entschieden werden.
  • Beim Ersttermin ist alles das, was die Vorgeschichte Ihres Tieres betrifft sinnvoll vor Ort einsehen zu können. Hierzu zählen etwaige Vorberichte Ihres Tierarztes, Röntgenaufnahmen und das Impfbuch. Gerne können Sie auch vor dem Termin schon Unterlagen per Mail an mich schicken (Mail an: info@tierphysio-faller.de)
 
  • Bitte ein Handtuch zum Abtrocknen bzw. als Unterlage während der Therapie mitbringen, damit Ihr Tier gewohnte Gerüche um sich herum hat und entspannter sein kann.
 
  • Eventuell ein paar Lieblingsleckerli mitnehmen, vor Allem wenn Ihr Tier nur bestimme Sachen fressen darf. Normale Leckerli und fettreduzierte Leckerli sind in der Praxis vorhanden.
Massagegriffe und einzelne Übungen in Form eines Hausaufgabenprogramms werden Ihnen, wenn möglich, Stück für Stück gezeigt und beigebracht. Dies ist die optimale Ergänzung zur Behandlung hier in der Praxis- kann sie aber natürlich nicht ersetzen! Ihre Mithilfe zu Hause unterstützt den Erfolg der Therapie maßgeblich!
Über die Preise der Behandlungen informiere ich Sie gerne telefonisch oder vor Ort. Ich habe 5er und 10er Karten im Angebot oder Sie können die Leistungen einzeln nach jeder Therapiestunde begleichen. Bezahlung in bar nach der Behandlung oder bei Mehrfachkarten und nach Absprache per Überweisung nach Rechnungsstellung. Bezüglich Abrechnung über Ihre Versicherung berate ich Sie gerne.